556afc712f9e4d8aae4b2a39ad38c9bf_edited.

MPU VORBEREITUNG

Beratungskurs zum erfolgreichen bestehen der Medizinisch-psychologischen Untersuchung

Bei einem Entzug der Fahrerlaubnis (Führerscheinentzug) sollten Sie die Sperrfrist nicht einfach abwarten - informieren Sie sich zeitnah bei uns. Nur, wer sich früh informiert, kann seine Sperrfrist sinnvoll nutzen und verliert nicht unnötig Zeit, sodass der Führerschein so früh wie möglich zurückerlangt werden kann.

Viele Betroffene wissen nicht, dass die Fahrerlaubnis nach Ablauf der Sperrfrist nicht „automatisch" neu erteilt wird und warten einfach ab. Wenn sie aber einen Antrag auf Wiedererteilung stellen, wird manchmal, für sie überraschend, eine MPU (Medizinisch-psychologische Untersuchung) angeordnet. Es muss geprüft werden, ob der Antragsteller oder die Antragstellerin geeignet und befähigt ist ein Kraftfahrzeug zu fahren. Hierauf sollte man sich unbedingt vorbereiten – und zwar individuell und maßgeschneidert. Welche MPU-Vorbereitung in Ihrem Fall erforderlich ist und ob Sie Abstinenznachweise brauchen, erfahren Sie in der individuellen MPU-Beratung.

Wenn Sie bereits ein negatives MPU-Gutachten erhalten haben, vereinbaren Sie einfach ein Termin bei uns. Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir Ihre Baustellen und helfen Ihnen, sich besser auf die nächste MPU vorzubereiten.

Fragen Sie uns Einfach.

 

©2018 by City Fahrschule Wagner. Proudly created with Wix.com